Titel:

Räuber - Beute - Beziehungen

Beschreibung:  Die Abhängigkeit des Pantoffeltierchens von Bakterien ist eine typische Räuber-Beute-Beziehung...
english
  
ISBN: 3423050012   ISBN: 3423050012   ISBN: 3423050012   ISBN: 3423050012 
 
|<< Anfang     < Zurück     Index     Weiter >     Ende >>|
  Wir empfehlen:       
 

Räuber- Beute - Beziehungen



Räuber - Beute - Beziehung: Die Abhängigkeit des Pantoffeltierchens von Bakterien ist eine
typische Räuber-Beute-Beziehung.

Als Räuber bezeichnet man die Organismen, die sich von den organischen Verbindungen ihrer getöteten Beute ernähren. Auch die Wechselwirkungen zwischen Pflanzenfresser und Pflanzennahrung zeigen ein Räuber – Beute – Verhältnis.

Abwehrmechanismen bei Pflanzen :

1. passive Schutzeinrichtungen

- durch Oberflächenform des Körpers (Dornen der Kakteen, Rosen )



- durch Abwehrstoffe (Brennhaare der Brennessel )

Die Brennhaare befinden sich auf der Blattunterseite. Ihr Köpfchen bricht bei der geringsten Berührung an der „Sollbruchstelle A“ ab, womit der „Zellinhalt B“, der auf der Haut einen Brennenden Schmerz erzeugt frei wird.

Manche Pflanzen enthalten eine für den Feind giftige oder ungenießbare Dosis an Verbindungen, die sie bei einem starken Schädlingsbefall erhöhen können.
Die Balsamtanne enthält ein Juvelierhormon. Dieses Hormon wirkt z.B. bei Larven, die diesen Baum oft befallen wie ein Jugendhormon ,das hat die Folge, dass sie sich nicht richtig entwickeln können und als Larve sterben.

  
Bürgerliches Gesetzbuch BGB: mit Allgemeinem Gleichbehandlungsgesetz, BeurkundungsG, BGB-Informationspflichten-Verordnung, Einführungsgesetz, ... Rechtsstand: 1. August 2012
Siehe auch:
Handelsgesetzbuch HGB: ohne Seehandelsrecht, mit …
Strafgesetzbuch StGB: mit Einführungsgesetz, …
Grundgesetz GG: Menschenrechtskonvention, …
Arbeitsgesetze
Basistexte Öffentliches Recht: Rechtsstand: 1. …
Aktiengesetz · GmbH-Gesetz: mit …
 
   
 
     
|<< Anfang     < Zurück     Index     Weiter >     Ende >>| 

Diese Seite ist Bestandteil des Projekts StudyPaper.com.
Dieser Artikel wurde uns freundlicherweise von einem Autor, der anonym bleiben wollte, zur Verfügung gestellt.

Zurück zur Themenseite:
StudyPaper.com/Startseite/Wissenschaft/Naturwissenschaften/Biologie

Das Setzen von Verweisen (Links) auf diese Seite ist gestattet und bedarf keine vorherige Absprache.
   
  english  |  Bookmark setzen  |  Webseite weiterempfehlen  |  Copyright ©  |  Impressum